Ferienpass

Die Sommerferien können kommen….

Ab dem 01.07. ist der Ferienpass des Landkreises Kulmbach wieder gültig.

Auch in diesem Jahr ist er gefüllt mit jeder Menge Ermäßigungen und Angeboten.

Mit über 400 Seiten lässt er kaum einen Wunsch von Kindern und Jugendlichen offen. Um alle Angebote unterzubringen, besteht der Ferienpass aus zwei Teilen.

Der Teil 1 ist gefüllt mit zahlreichen Ermäßigungen. Diese reichen von Freizeitbädern, Klettereinrichtungen, Wildgehegen über Kinos, Museen bis hin zu Freizeitparks, Höhlen oder Sport- und Freizeiteinrichtungen und vielem mehr.

Mit dem Teil 2 hingegen erhält man eine Übersicht über zahlreiche Ferienaktionen für Kinder und Jugendliche im Landkreis Kulmbach.

Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Es gibt Tagesfahrten und Tagesaktionen, Besichtigungen, Zeltlager und Freizeiten. Und natürlich Schnupperstunden und –kurse in den Bereichen Computer und Technik, Kreatives und Handwerkliches, Natur und Tiere, Spiel und Sport, Musik und Theater und nicht zuletzt Kochen.

Der Ferienpass kostet 3,50 Euro. Er ist erhältlich bei allen Rathäusern im Landkreis Kulmbach, den Geschäftsstellen der Bayerischen Rundschau, der Touristinformation der Stadt Kulmbach und dem Landratsamt Kulmbach.

Gültig ist der Ferienpass ab dem 01.07. Anmelden kann man sich ab diesem Zeitpunkt bei dem jeweiligen Veranstalter.

Für einige (aber bei weitem nicht alle) der Angebote kann man sich ab dem 01.07. auch über das Internet anmelden.

Hier alles nochmal in Kürze:

Gültigkeit: 01.07. – Ende der Sommerferien
Schutzgebühr: 3,50 Euro
Erwerben: können den Ferienpass, Leute bis 18 Jahre
Verkaufsstellen: Landratsamt Kulmbach, Touristinformation der Stadt Kulmbach, Geschäftsstelle der Bayerischen Rundschau, alle Rathäuser im Landkreis Kulmbach
Download: Ferienpass Flyer

Übersicht nach Datum

Anmeldung: wie im Ferienpass angegeben. Für Aktionen der Landkreisjugendarbeit und des Kreisjugendrings Kulmbach übers Internet
nähere Infos: 09221/707-205

Comments are closed.