Besuch bei Bayreuth Escapes

Datum/Zeit
Datum: 21. April, 2022
Uhrzeit: 10:00 - 17:00

Kategorien

Veranstaltungsdetails

Gemeinsam fahren wir mit der Bahn nach Bayreuth und erleben dort in zwei Kleingruppen den Escape Room „Das Attentat“ von Bayreuth Escape.
Worum geht’s?:
Nur Stunden vor der Eröffnung der Bayreuther Festspiele erhält der Geheimdienst einen entscheidenden Tipp: Bei der Premiere der Bayreuther Festspiele ist ein öffentlicher Anschlag geplant. Der Geheimdienst benötigt weitere Informationen, denn noch ist nicht klar, wie, wann und wo genau das Attentat verübt werden soll. Ein Geheimagent wurde bereits nach Bayreuth entsendet und im Nobelhotel der Stadt, dem Hotel Maingold am Festspielhaus, untergebracht. Er findet erste Hinweise für das geplante Attentat – ist das Hotel Ziel des Anschlags?

Eure Aufgabe ist es, das Attentat zu verhindern, Leben zu retten und eine Massenpanik bei den Bayreuther Festspielen zu verhindern. Als Agenten werdet ihr entsendet, um euren Kollegen vor Ort anzutreffen und zu unterstützen. Könnt ihr die Bayreuther Festspiele und ihre Gäste retten?

Haben wir das Rätsel erfolgreich gelöst, geht es noch zum gemütlichen Shoppen ins Rotmain Center, bevor wir um 16.30 Uhr mit dem Zug wieder zurück nach Kulmbach fahren.

Veranstaltungsort: Bayreuth

Für: Jugendliche ab 13 Jahren

Kosten: 10 Euro inklusive Eintritt, Betreuung und Zugfahrt

Ansprechpartnerin: Franziska Pfreundner

Mehr Infos zu unserem Kinder- und Jugendkulturzentrum findest Du auf unserer Homepage. Außerdem findest Du nähere Infos auf unseren Social Media Kanälen auf Facebook und Instagram.

Veranstalter: Kinder- und Jugendkulturzentrum „Alte Spinnerei am Bahnhof“

Anmeldung: Bitte meldet Euch für diese Aktion auf unserer Online-Anmelde-Seite an.