Aus- und Fortbildung

Wir sorgen daher für eine grundlegende und umfassende Aus- und Fortbildung unserer Betreuer.

Unsere Betreuer müssen natürlich bestens ausgebildet sein, um den Anforderungen an ihren „Job“ bei uns gerecht zu werden.

Es gibt jährlich:

  • eine Grundschulung für „neue“ Betreuer
  • einen „Auffrischungskurs“ für alle unsere Betreuer
  • einen Erste-Hilfe-Kurs
  • ein Schulung für unsere Leitungen
  • einen Kurs zum Thema „Notfallmanagement“
  • ein Fahrsicherheitstraining

Zusätzliche Fortbildungsangebote:

Diese finden in regelmäßigen Abständen statt, wie z.B.

  • Spieleseminare
  • Umweltpädagogik
  • Museumspädagogik
  • Kurs im Kinderschminken
  • Umgang mit schwiergen Kindern

An diesen Kursen können nicht nur unsere Betreuer, sondern gerne auch Mitarbeiter von Vereinen und Verbänden teilnehmen.

„Dieses Projekt wird voraussichtlich aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales durch den Bayerischen Jugendring gefördert“.

Comments are closed.