Freizeitspaß rechtssicher gestalten – Infoveranstaltung am 4.6.18

Schwimmbadbesuche mit Kinder- und Jugendgruppen

In Anbetracht des tragischen Freibad-Unfalls der achtjährigen Vanessa im Sommer 2014 und des Urteils des Amtsgerichts Kulmbach vom 05.04.2018, zeigten sich einige Jugendverbände besorgt, ob der Besuch eines Freibads o.ä. in Zukunft überhaupt noch möglich – oder das Haftungsrisiko nun zu groß sei?!

Informationsveranstaltung

Wir von der Landkreisjugendarbeit und dem Kreisjugendring Kulmbach, möchten unsere Vereine und Verbände aus dem Landkreis darüber hinaus umfassend zu diesem Thema informieren.

Aus diesem Grund veranstalten wir eine Informationsveranstaltung. Diese findet statt am Montag, 04. Juni 2018 im Saal des Kinder- und Jugendkulturzentrums „Alte Spinnerei“. Der Einlass ist ab 18.30 Uhr, der Veranstaltungsbeginn ist um 19.00 Uhr.

Referenten sind Hansjakob Faust (Justiziar, Bayerischer Jugendring) und Kathrin Limmer (Juristin, Abteilungsleiterin am Landratsamt Kulmbach).

Um gezielt auf Ihre Fragen eingehen zu können, haben Sie die Möglichkeit, bereits vorab Fragen an die Referenten zu formulieren. Diese können Sie ab sofort per Mail an info@kjr-ku.de richten.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht erforderlich.

 

Stellungnahme des Bayerischen Jugendringes

Vor diesem Hintergrund hat der Bayerische Jugendring ein entsprechendes Schreiben veröffentlicht, welches die drängendsten Fragen zu dieser Thematik beantwortet:

Absatz

 

 

Comments are closed.